Orosei: Festivals

Die überwiegende mehrheit der einheimischen feste von religiöser fanatiker, auch wenn sie erscheinen nicht selten elemente abergläubische und magische, wegen des großen müssen sicherstellen, dass sie den himmlischen schutz gegen naturkatastrophen, auch genannt die "kräfte des bösen".
Und dass einige der feste vor allem von den bauern, folgen dem kreislauf des landwirtschaftlichen jahres, während andere sind reine ausdruck der volksfrömmigkeit. Sie verwaltet werden, ist in den meisten fällen ein priorat, gewählt, "um den willen des heiligen geistes" der tag des festes, in der tat, am ende der messe, werden durch das los der kärtchen mit den namen der wer teil des "sotziu", zwischen diesen karten ist auch eines mit den namen des heiligen, wird prior für das nächste jahr, was extrahiert werden sofort nach den namen der heiligen, deren feiern die wiederholung.Aus der richtung des rauchs hatten schirmherrschaft der jahrgang agrarwirtschaft, während die asche sammelte man zu therapeutischen zwecken gegen krankheiten bauch der kinder.

Le Feste - Agenzia Dessena
Le Feste - Agenzia Dessena

St. Antoni und sich ocu (S. Antonio del fuoco), 16. :

ist eines der feste, bei denen stärker spürt man eine starke ladung sozialen und ritual im zusammenhang mit der vorbereitung und zündung ein großes lagerfeuer (basis 14 m durchmesser, höhe 11 m), das zu ehren des heiligen.
Ab morgen der erscheinung des herrn, mit karren, die von ochsen, mopeds und lkws aller art, die bewohner des landes, allein oder in gruppen organisiert, sorgen für die sammlung und den transport von holz (mastixstrauch, zistrose, erdbeerbaum, rosmarin, olivenzweigen, kiefer und zypresse) gedrängt im großen hof der kirche S. Antonio, wo sich, neben dem alten turm von pisa, wurde zuvor gepflanzt, ein hoher pfahl-zypresse (auf pyron). Am nachmittag des 16. Januar, dem vorabend des festes von S. Antonio, dem imposanten holzstapel erhält eine konische form mit gipfel, überragt von einem großen kreuz aus orangen. Bis 17:30 und der priester segnet das feuer wird sofort eingeschaltet, desto mehr punkte. Die große menschenmenge, die der zeremonie folgt, beginnt, wie ein rotierender ring, das zu vollbringen, um am lagerfeuer in den drei runden, die rituale, während sie gegen die flammen, eine gruppe von jungen abenteuer der eroberung der orangen kreuz. In der zwischenzeit in der kleinen räumen nahe, das priorat bietet den besuchern wein, kaffee, und vor allem, die süße ist typisch für diese party "auf pistiddu" (süßspeise aus mehl, honig und natürlichen aromen) und "brot nieddu" (mehl, honig, hefe und sapa). Gleichzeitig, dass wir definieren, das feuer der gemeinschaft, leuchten in den gemeinden des landes (in einem hof, einem kleinen platz usw.) andere lagerfeuer in der form ähnliche, aber kleinere, welche von einzelnen familien erfüllung eines gelübdes an den hl.

Die riten der karwoche

Dank der ungebrochenen vitalität der drei bruderschaften oroseine, die riten der karwoche immer noch faszinierende elemente neben dem offensichtlichen-spiel der gesten, bringen sie gut zur geltung volksfrömmigkeit, dolmetscher, manchmal auf originelle weise und autonomen, der wichtigsten mysterien der katholischen religion. Es ist leicht zu verstehen, von einfacher zuschauer, die komplizierte dialektik zwischen den drei gruppen : schilder, simulakren, gesang, haltung prozessionen, sind nicht zufällig, sondern entsprechen einer präzisen zeremonie, welche mündlich seit jahrhunderten überliefert.
Die zeremonien, die spektakulärsten sie haben drei prozessionen, die sie im namen von "sos sepurcros, auf brossolu, s 'incontru" und finden jeweils am donnerstag -, freitag-und am ostermorgen :
1) Sos sepurcros (die gräber), die sie bald mit großer sorgfalt in den acht kirchen, die besucht werden von der prozession, sie sind der blumenschmuck (charakteristisch sind die "nenneres", gerichte, bestehend aus hohen stängeln der kräuter gemacht keimen im dunkeln), deren geometrische zentrum besteht aus dem toten Christus.
2) Auf brossolu (wiege) ist der sarg, in dem das bildnis gebettet wird. In der prozession auf brossolu, sie begleiten auch zwei gruppen der Maria und des Kreuzes.
3) S ' incontru feiert die begegnung zwischen dem auferstandenen Christus und seiner mutter.
Die dramatik der ereignisse erzählt wird unterstrichen von moment zu moment vom melancholischen gesang der "gogos"( in sardischer sprache), ausgeführt vom chor der bruderschaft. Im moment des treffens ist, explodiert stattdessen die freude, mit nährt sich entladen salven von gewehr.
Gleiche funktion, sie fängt sich im traditionellen kleid der schwestern : rock und korsett, schwarz als zeichen der trauer, und rock braun und korsett samt grün und violett oder purpurrot im zeichen der feier.

Le Feste - Agenzia Dessena
Le Feste - Agenzia Dessena

Prozession von S. Isidru (St. Isidor) 15. c.ca

Es ist eine recht einfache prozession zu ehren von St. Isidor bauer. Von früh am morgen, die bauern hatten in der vergangenheit den großteil der bevölkerung, sind in der hektischen aktivität sollte mit jeder art von blumen, die ihren wagen, an denen aggiogheranno die rinder, auch inghirlandati und mit um den hals, eine oder mehrere glocken. In der mitte des jochs nie fehlen, ein bündel ähren, speziell ausgewählt und aufbewahrt aus dem vorjahr. Gegen 10:30 die beladenen wagen von jugendlichen in traditionellen kostümen versammeln sich alle im raum der kirche delle Grazie, wo beginnt die prozession mit der statue des heiligen.

Festa santa Maria ‘e mare letzte Mai-woche

Das charakteristischste element ist die prozession. Diese beginnt um 17:00 uhr in der kirche St. Jakobus : bildnis der heiligen, bruderschaften und gruppen in traditionellen kostümen und der unvermeidlichen massen von gläubigen sind die elemente, die mehr beleben. Angekommen am fluss Cedrino, wo sie wartet eine große anzahl von neugierigen, die statue, die priester, die brüder nehmen sie platz auf den booten diana krall von den fischern. Nach einem augenblick der unruhe, die gruppe setzt zur abfahrt bereit : boote (fünfzehn), mit in den kopf, dass der heilige, sind in der langen reihe und rutschen linse entlang des flusses und erreichen nach etwa zwei km entfernt, die kirche an der mündung. In der zwischenzeit den rest des umzugs begleitet, zu fuß entlang der böschung, wie die boote. Diese kommen auf der höhe der kirche, vor der landung am ufer reihen sich auf, so lassen sie in der mitte, dass der heilige, die zuerst berührt den boden. Bei dieser gelegenheit das priorat bietet den anwesenden sandwiches mit meeresfrüchten.

Novenen der Madonna del rimedio Am freitag der ersten woche. september

Es ist die längste fest (18 tage) ; innerhalb der rahmen des berühmten marianischen wallfahrtskirche, heilig und profan harmonieren perfekt. Die nobelpreisträgerin Grazia Deledda in ihrem bekanntesten roman "Schilf im Wind". Das ritual, seitdem fast unverändert, wiederholt sich jedes jahr : Am freitag in der ersten september-woche, rund hundert familien (die meisten von Orosei, aber auch aus den nachbarorten) mit ihrem hausrat zur kapelle, um dort jeweils eine der ""cumbessias "" zugewiesen, entscheidet das los. Hier werden sie schlafen, essen, veranstalten mit freunden und verwandten unterhalten gute beziehungen mit den nachbarn der zimmer für den gesamten zeitraum von zwei novenen.
Am tag des festes (zweiter sonntag im september), das unterhaltungsprogramm kommt zu seinem punkt maximal : mittags, die große anzahl von gästen macht sie verlängern die tische viel zu bieten, das bild eines einzigartigen, animierten festmahl bereit, ring innerhalb des gehäuses der "cumbessias". Ein besonderer ausschuß von fünf personen leitet, die das leben dieser temporären, heterogenen gemeinschaft und sorgt für die unverzichtbaren zivile veranstaltungen (rennen reim gesungen, improvisiert, tanz, etc.), welche die wertschätzung der lokalen tradition.

Sonstige feste(St. Jakob 25. juli) und festivals (des spanferkels, dolce sardo, der pfirsiche, der fisch) organisiert werden und im zeitraum zwischen juli und august

Le Feste - Agenzia Dessena

Finden Sie das Haus für Ihren Urlaub

de_DE